Kommunikation mit Kater Findus

 

Kater Findus ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie sich ein Tier entwickeln kann, wenn ihm die entsprechende Aufmerksamkeit zukommt.

Findus hat von der ersten Kommunikation im Jahr 2010 bis zu seiner letzen Kommunikation im Juni 2015 - wie auch seine Menschen - große Entwicklungsschritte gemacht.

Auszug aus der Kommunikation mit Findus im Juni 2015:

"Ach, so viel gibt es noch zu sagen. Doch nicht immer ist alles wichtig, was in einem selbst schlummert. Ich will, weil es ja nicht nur um mich, sondern auch um meine Menschen geht, noch etwas über sie sagen. Alles was in meinen Menschen ist, ist auch in mir und findet auch über mich Ausdruck. Gleichzeitig findet auch das, was in mir ist, über meine Menschen Ausdruck. Wir "schwingen" miteinander und manchmal, wenn unsere Schwingungen unharmonisch sind, dann schwingen wir auch "gegeneinander". Die Menschen glauben manchmal, dass das, was sie im außen tun und erleben, zu nichts führt. So, als würden sie durch eine Wüste laufen. Ja, die Umstände sind schwierig und ihr Durchhaltevermögen ist sehr gefordert. Sie sollen mit ihren Kräften haushalten, damit sie die Oase erreichen können, nach der sie suchen. Sie sollen versuchen, sich den Lebensumständen "anzupassen". Auch in der Wüste gibt es Wasser. Es liegt tief in der Erde verborgen. Auch die Menschen müssen tief in sich schauen, um die göttliche Quelle zu finden. Möglicherweise denken die Menschen auch, dass im Moment nichts oder nicht viel passiert. Doch der Schein trügt. Der Ort, an dem die Menschen gerade sind, innerlich und äußerlich, ist für sie von Bedeutung, weil sie an ihm entdecken können, was gut für sie ist. Dort liegt die Lösung begraben. Sie sollen wissen, dass jede Enttäuschung, jeder Schmerz, tiefes Wissen, tiefe Erfahrung bringt. Und dass jedes Tun, und sei es noch so gering, wenn es nur aus der Tiefe des Herzens kommt, ein Ergebnis bringen wird. Das, was jetzt noch nicht stimmt, kann sich wandeln. Ihr dürft die Hoffnung niemals aufgeben. Alles, wirklich alles hat seinen Sinn. Wir alle müssen lernen, auf die zu hören, die über innere Kanäle zu uns sprechen. Sucht tief in euch nach Inspiration und Wahrheit. Geht in die Stille in euch. Die Antwort kommt immer aus der Stille. Wenn es im außen zu viel wird, zieht euch in die Stille eures Herzens zurück. Auch wenn ihr meint, die Antwort auf eure Fragen nicht zu finden, so könnt ihr dennoch sicher sein, dass ihr sie in euch tragt. Sie kommt jedoch nicht über andere zu euch, sondern nur über Gott."

 

Was für ein kluger Kater!

 

 

Findus