Kommunikation mit Scotish Fold Katze Donna

 

Donna, eine der bezauberndsten und warmherzigsten Katzen, mit denen ich je kommuniziert habe, sagte berührende und kluge Worte über ihr Sterben.

 

Möchtest du etwas zu deinem Sterben sagen, Donna?

"Mein Sterben war das Ende eines sehr wichtigen Weges. Dass es so geschehen konnte, wie es geschah, war ein Glück für mich und meine Begleiter von hier und dort. Ich fühlte sehr viel Liebe und das war es, was für mich zählte und den Weg zu einem leichten machte. Danke, danke, danke dafür, lieber Mensch, liebe Schwester, liebe Engel. Danke! Es tut mir leid, dass ich mit meinem Gehen auch Schmerzen bereitet habe. Ich bin kein Wesen, das anderen Schmerzen zufügen möchte. Doch Trennung tut immer auch weh. Das tut mir leid, doch es ist, wie es ist. Nichts kann eine Seele halten, deren Zeit gekommen ist, zurück in die Seelenheimat zu fliegen. Ich ging in Liebe und Reinheit, war eins mit euch und mir. Der Tod ist ganz anders, als ihr zu wissen glaubt. Er ist ein Freund. Er ist Liebe. Es ist nichts Schlimmes daran, zu sterben. Das ganze Leben ist eine einzige Abfolge von Loslassen. Wer das annimmt, wer das kann, wer das tut, ohne Kampf, der hat das Sterben begriffen. Wir kommen, wir gehen, wir nehmen, wir geben, es ist alles ein ewiger Kreislauf, der nie endet. Lasst Frieden in eure Herzen strömen. Es ist alles gut. Ich fühle nichts als Dankbarkeit, sowohl für mein Leben, dafür, dass ich meine Aufgabe leben durfte und für mein Sterben. Danke, ihr Lieben!"